Schulpferdefonds

Unsere fünf Schulpferde leisten Woche für Woche außergewöhnliche Arbeit. Sie ermöglichen Kindern den ersten Kontakt zum Pferd, verzeihen Reitanfängern Fehler und ungenaue Hilfen und lassen sich von den Fortgeschrittenen motiviert arbeiten.

Unsere Schulis sind echte „Allrounder“: in der Spielgruppe, beim Voltigieren, den Anfänger- und Longenstunden, den Ferienreitkursen, im Projekt Schule/Verein, dem klassischen Reitunterricht in der Gruppe aber auch bei den Dressurlehrgängen sind sie dabei. Auch beim Breitensportlehrgang hat sich unser King schon bewährt, wie auch in den Cavalettistunden. Sie sollen stets freundlich und gutmütig sein – und am besten immer gesund ;-) .

Um unsere wichtigsten Mitarbeiter daher bei Laune zu halten und damit sie ihre Arbeit gut absolvieren können, wird im Reit- und Fahrverein Fellbach viel getan! Denn damit Leistung gebracht werden kann, müssen die Voraussetzungen und das Umfeld stimmen. Jedes Schulpferd hat Paten, die sich an den freien Tagen (in der Regel 2 Tage pro Woche) kümmern. Bei Spaziergängen können sie die Seele baumeln lassen und im Frühjahr werden sie an der Hand angegrast. Die Paten sorgen auch für Beauty-Programme von Kopf bis Huf und halten das Sattelzeug instand.

Da aber nach wie vor unvorhergesehene Kosten (z. B. die Zahn-OP von Anton oder kostspieliges Zubehör, das benötigt wird) entstehen können, möchten wir einen Schulpferdefonds einrichten. Durch verschiedene Aktionen wie die Schulpferdefonds-Tombola und Spenden (vielleicht ja auch von Ihnen?), soll ein finanzieller Grundstock aufgebaut werden, mit dem wir u. a. bei Neuanschaffungen und Notfällen unterstützen können. Ziel ist es unter anderem, unseren Schulis im Fall des Falles auch einen Ruhestandsplatz finanzieren zu können. An unserem Reitturnier können Sie sich gerne am Stand des Schulpferdefonds über die wertvolle Arbeit informieren und einen Flyer, auf dem auch die Daten des Spendenkontos sind, mitnehmen. Dort gibt es auch die Lose für unsere Schulpferdefonds-Tombola. Außerdem kann bei einem kleinen Reiterflohmarkt auch gebrauchtes Reiter- und Pferdezubehör erworben werden. Der gesamte Erlös kommt in unseren Schulpferdefonds. Greifen Sie beim Reiterflohmarkt kräftig zu und unterstützen Sie mit dem Kauf von Losen unsere Schulis – wir drücken die Daumen, dass Sie etwas Tolles gewinnen! Außerdem wird es an der Reiterparty einen Cocktail zugunsten des Schulpferdefonds geben. Zudem sind weitere Aktionen (u. a. bei der Weihnachtsfeier) geplant.

Es besteht auch die Möglichkeit, unseren Schulpferdefonds im Rahmen eines Sponsorings zu unterstützen. Diese Möglichkeit bietet sich auch besonders für Firmen an. Dabei soll ein konkretes Schulpferd einmal jährlich voll ausgestattet werden, z.B. mit einer neuen Schabracke, Gamaschen, einer Fliegenmütze und einer Abschwitzdecke. Dabei dürfen die Stücke gerne ihr Logo oder ihren Schriftzug tragen. Damit sind Sie auch unterjährig im Reit- und Fahrverein präsent und werden sowohl von Reitern als auch von Zuschauern und den Restaurantgästen permanent als Sponsoren und Förderer der Schulpferde wahrgenommen.

Aktuelle Informationen zum Schulpferdefonds finden sich auch immer auf unserer Homepage www.rfv-fellbach.de! Dort gibt es regelmäßige Updates und es wird über die Finanzierungen und Anschaffungen berichtet. Wir freuen uns, wenn Sie die Schulpferde des Reit- und Fahrverein Fellbachs finanziell unterstützen. Bei Bedarf können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Download Schulpferdefonds Flyer [PDF 6,1MB]